Unwettereinsatz

Starkregen am 27.05.2022 hat auch in Kraubath zu kleinräumigen Straßenvermuhrungen geführt

Die FF Kraubath wurde dabei von Privatpersonen um Hilfeleistung gebeten, um die Zufahrtstraßen wieder befahrbar zu machen. Dabei konnte die neu errichtete TLF-Wasserfüllstation im Rüsthaus bereits gute Dienste verrichten, um das Tanklöschfahrzeug mehrfach wieder mit Wasser zur Straßenreinigung befüllen zu können. Auch seitens der Gemeinde war tatkräftige Unterstützung vor Ort im Einsatz.

Besonders lobenswert: auch die FF Jugend griff tatkräftig zu Schaufel und Besen und half bei der Beseitigung der Unwetterschäden mit!

Im Einsatz: TLF Kraubath mit 6 Mann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.