Sturm & Baum = Feuerwehreinsatz

Stürmischer Wind, ein Baum, der den hohen Windgeschwindigkeiten nicht mehr standhält und ein Anrainer, der seine Zufahrtsstraße nicht mehr benutzen kann: das sind die „Zutaten“ für einen typischen Feuerwehreinsatz: so zugetragen am Sonntag, den 30. Jänner 2022 in Kraubath.

Kurz nach der Alarmierung um 15:23 Uhr rückten die Kameraden der FF Kraubath mit TLF sowie MTFA zum Einsatz ab, um die Straße beim s.g. „Bergholzweg“ wieder befahrbar zu machen, nachdem eine Buche beim Umstürzen noch 2 weitere Bäume und Sträucher mit sich gerissen hat und dabei auf der Straße zum Liegen gekommen ist.

Mit mehreren Motorsägen ausgestattet war glücklicherweise in kürzester Zeit der Verkehrsweg wieder freigemacht und die Kameraden konnten wiederum in das Rüsthaus einrücken.

Im Einsatz:

FF Kraubath mit MTFA sowie TLFA und 10 Mann. Einsatzleiter: OBI Daniel Resch

Bericht: E.N.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.